Leistungsübersicht

Wir machen es möglich!
 
  • Facebook
  • Instagram

Longenunterricht

Die ersten reiterlichen Grundlagen werden bei uns an der Longe gelehrt. Das Pferd geht an einem Seil (Longe) im Kreis um den Ausbilder herum. Der Ausbilder reguliert so das Tempo des Pferdes und kann dem Reitanfänger individuell bei seinen Anfängen unterstützen. Gelernt werden an der Longe Sitz, Gleichgewicht, Körperspannung und -beherrschung, sowie Hilfegebung von Bein und Kreuz sowie später auch von Zügelhilfen. Alles wird Schritt für Schritt erlernt. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich je nach Entwicklung des einzelnen Reitschülers, bis dieser bereit ist, erste Reitversuche ohne Longe zu starten, um

dann in den Gruppenunterricht umzusteigen.

Eine Einheit dauert 30 Minuten und ist Einzeln.

 

Gruppenstunden für Anfänger und Fortgeschrittene

In der Regel findet bei uns der Unterricht in kleinen Gruppen, mit allerhöchstens 4 Teilnehmern, statt. Eine Einheit geht insgesamt 60 Minuten. Reitschüler, die frisch von der Longe kommen, werden in spezielle Gruppenstunden für Anfänger integriert.

Fortgeschrittene Reiter lernen in den Dressureinheiten, neben dem korrekten Reiten der Hufschlagfiguren, auch die richtigen Bahnregeln. Aber Schwerpunkt jeder Übungseinheiten ist das stetige Verbessern und Verfeinern der Hilfengebung. Dazu gehört das Erlernen des korrekten Sitzes, so dass der Reiter losgelassen und fest im Sattel sitzt. Er soll locker bleiben und dennoch Körperspannung und das Gleichgewicht halten können. Ebenso wird jederzeit das richtige Zusammenspiel der Hilfengebung über Gewicht, Bein, Zügel und Stimme trainiert.

Zur Vorbereitung auf eine eventuelle Turnierteilnahme, werden natürlich auch entsprechende Lektionen, sowie das Reiten einer kompletten Dressuraufgabe geübt.

Eine Einheit dauert 60 Minuten

 

Einzelunterricht

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder kann seinen

individuellen Unterricht bei uns genießen. Besonders in den

Einzelstunden hat der Ausbilder Zeit, gezielt auf gewünschte

Lernziele einzugehen.

Der Einzelunterricht dauert 30 Minuten und findet nach persönlicher Absprache statt.

 

Stangenstunden

Für den Einstieg in den Bereich Springen, bieten wir für unsere sattelfesten und schon gut ausbalancierten Reiter, die Stangenstunde an. Hier erlernt man u.a. den richtigen Springsitz, sowie das korrekte Überreiten von Stangenfolgen. Des Weiteren macht der Reiter seine ersten Erfahrungen mit Distanzen und das richtige Einteilen von Tempo und der sogenannten Linienführung.

Eine Einheit dauert 60 Minuten.

 

​Springunterricht

Die fortgeschrittenen Reiter können an der Springstunde teilnehmen. Erlernt werden bei uns verschiedene Stangenfolgen, springen über Einzelsprünge, Sprungreihen, Kombinationen und Distanzen bis hin zum vollständigen Parcours.

Unterrichtet wird in kleinen Gruppen, mit höchstens 4 Teilnehmern erteilt.

Die Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten und findet nach persönlicher Absprache statt.

 

​Ausritte

Für unsere Reitschüler bieten wir regelmäßig Ausritte an. Die Gruppen werden in der Regel nach Können der Reiter eingeteilt und finden abhängig vom Wetter am Wochenende statt. Voraussetzungen sind ein sicherer Sitz und die Fähigkeit ein Pferd in allen drei Grundgangarten sicher auf dem Platz reiten zu können. 

Ein Ausritt dauert 60 Minuten.

 

Reitbeteiligung

Sie möchten sich intensiv um Ihren Liebling kümmern? Als Reitbeteiligung können sie sich an einem festen Tag am Wochenende,  eigenständig verantwortlich um Ihr Lieblingspferd kümmern.

Dazu gehört natürlich auch ein gemütlicher Ritt ins Gelände. Voraussetzungen sind ein sicherer Sitz, sowie die Fähigkeit ein Pferd in allen drei Grundgangarten sicher auf dem Platz reiten zu können. 

 

Lehrgänge

Wir bieten in der Regel individuelle Lehrgänge in Dressur, Springen, Gelände, Bodenarbeit und Sitzschulung an. Dazu gibt es noch Vorbereitungslehrgänge für verschiedene Abzeichenprüfungen.

Die Lehrgänge finden zu unterschiedlichen Terminen statt, welche rechtzeitig bekannt gegeben werden. Die Teilnahme ist nach Absprache möglich. Weiter bieten wir unseren Schülern, nach Absprache, auch an exterenen Lehrgängen teilzunehmen.

 

Turniere

​Wir ermöglichen unseren Reitschülern, in Begleitung unserer Trainer, auch die Teilnahme an Turnieren. 

Die Teilnahme ist nach Absprache möglich.

 

Ferienkurse

Für Kinder bieten wir in den Sommerferien einen einwöchigen Ferienkurs an. Neben dem täglichen Reiten (2 Stunden pro Tag) findet auch ein theoretischer Teil statt. Der Tag wird gemeinsam gestaltet und verbracht. Die Kinder werden mit einem Mittagessen versorgt. 

Reitschule 5Seenland

 

​Jeannette Schierl

Mobil: 0171 / 4755811

 

eMail: info@reitschule-5seenland.de

 

Stalladresse                                                                   

Reitgut Roßtal

Seefelder Straße

82266 Inning a. Ammersee

Bitte beachten Sie vor der Nutzung unserer Webseite unsere Datenschutzerklärung. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, bitten wir Sie unsere Webseite zu verlassen.

Reit- und Fahrverein Mischenried e.V.

 

1. Vorstand:                                         Jeannette Schierl

2. Vorstand:                                        Christina Dömel

Geschäftsstelle:                                Stephanie Neubaur

Öffentlichkeitsarbeit:                       Carolin Ofer & Finja Schierl

Technischer Leiter:                           Peter Schierl

​Vereinsadresse:                                Münchner Straße 51

                                                             82266 Inning am Ammersee

Fotos:                                                         Rainer Mahnke, Privat, Pexels Fotos

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now